Sonderausstellung zum 75. Todestag

    GEORG SCHOLZ | NAH

    20. September bis 1. November 2020



    Erstmals in Waldkirch werden fast alle Schlüsselwerke von Georg Scholz als werktreue FineArt-Pigment-Prints gezeigt. Mit Detail-Vergrößerungen, Skizzen, Zeichnungen und Texten wird eine "Nah-Sicht" auf den Maler und sein Werk ermöglicht. Scholz gilt als führender Vertreter der "Neuen Sachlichkeit", von den Nazis als "entartet" diffamiert, mit Berufsverbot belegt und nach dem Krieg erster Waldkircher Bürgermeister.

    Kuratoren / Konzept: Dr. Evelyn Flögel, Roland Krieg
    Reproduktionen, digitale Bearbeitung, Drucke: Roland Krieg



    Eröffnung (keine Vernissage möglich)
    Sonntag, 20.09.2020 ab 11 Uhr
    Einführende Texte durch Dr. Evelyn Flögel, Waldkirch
    Die aktuelle Situation wegen Corona und mögliche Änderungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse und unserer Website.



    Öffnungszeiten
    Freitag und Samstag 15 bis 18 Uhr
    Sonn- und Feiertag 11 bis 15 Uhr

Georg Scholz